PAZ

FFP - Basis Stützpunkt
Immenbeck
TSV Eintracht Immenbeck e.V.
Sportanlage
Inne Beek 33,
21614  Buxtehude
Kontakt/Anmeldung
zentrale@ffp-scouting.com

0171-2446775

FFP-Mobil
Region Stade
FFP-Mobil
FFP-Scouting
Bertha-von-Suttner-Allee1
21614 Buxtehude
Kontakt/Anmeldung
zentrale@ffp-scouting.com

0171-2446775

Werden auch Sie eines unserer FFP-Potentialanalyse-Zentren


Hallo Vorstandsmitglieder, Trainer und Jugendkoordinatoren von Amateurvereinen!
FFP-Scouting sucht für sein standardisiertes Potentialanalyseverfahren Vereine und Fußball-Fördereinrichtungen sowie selbstständige Unternehmer als stationäre, bzw. mobile Erfassungszentren. (FFP-PAZ)!

Generieren auch Sie in ihrem Verein zusätzliche Einnahmen!
durch:
1. Erfassung von Potentialanalysen
2. Erfassung von Mannschaftsanalysen
3. Erfassung von Challenge-Score-Werten
4. Veranstaltungen von  FFP-Challenge-Days!

Verbessern Sie die Leistungen ihrer Teams! 
Durch die kontinuierliche Durchführung  von Potential- und Mannschaftsanalysen in Verbindung mit speziellen Trainingseinheiten.

Wenn auch  Sie neue Wege gehen,
sich von anderen Vereinen und Mitbewerbern abheben
und ihre Mannschaften erfolgreicher aufstellen wollen,
dann bewerben Sie sich jetzt als FFP-PAZ!

Bevor Sie sich nun unverbindlich anmelden, sollten Sie folgendes wissen:

Das FFP-Potentialanalysekonzept sieht den flächendeckenden Ausbau an FFP-PA-Zentren vor. Jedes FFP-PAZ wird lizensiert und erhält Gebietsschutz. Die Erfasser (das sind die Personen die die Potentialanalysen durchführen) werden von FFP speziell geschult, unterwiesen und supportet. Neben der geografischen Lage und der Beschaffenheit der Einrichtung kommt es FFP darauf an, dass die Einrichtung die FFP-Potentialanalyseerfassung als einen gesonderten Teilbereich ihrer Angebotspalette betrachtet und als zusätzliche Einnahmequelle zur Jugendförderung innerhalb des Vereins oder der Einrichtung ansieht. Auch kann das Verfahren für die INTERNE Weiterentwicklung (Leistungsdiagnostik) als Mannschaftsanalysen eingesetzt werden.
Wenn sie als Sportverein, Fördereinrichtung oder auch Privatunternehmen einige der geforderten Grundvoraussetzungen (Besitz/Betrieb/Unterhalt eines Kunstrasenplatzes oder einer Sporthalle, zwei geschulte Erfasser stellen und neben einer Grundausstattung auch eine Jahreslizenz entrichten können, dann bewerben sie sich unverbindlich in dem sie das nachfolgende Formular ausfüllen. (s. unten) . Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung um Ihnen Details einer FFP-PAZ Partnerschaft zu erläutern.
Erst wenn sie die AGB's und erforderlichen Rahmenbedingungen erfüllen bzw. unterzeichnen, wird die Kooperation bindend und Sie somit zukünftiger FFP-Stützpunkt.
Alle Anmeldungen sind ersteinmal unverbindlich und werden von FFP-Scouting auf Eignung geprüft. Kriterien sind:
Kunstrasenplatz oder entsprechend große Sporthalle, Stellung von mind. zwei Erfassern, Erfüllung der Lizenzbedingungen etc.
Nach ihrer unverbindlichen Anmeldung erhalten Sie in schriftlicher Form alle benötigten Informationen zu Kosten und Rahmenbe-dingungen der einzelnen Lizenzmodelle. Erst wenn Sie sich für ein Lizenzmodell entschieden haben, wird der Vertrag geschlossen!

Wer kann sich als FFP-PAZ bewerben?
1. Alle Vereine die über einen Kunstrasenplatz verfügen und bereit sind die entsprechenden Lizenzbedingungen zu erfüllen.
2. Alle Fußballfördereinrichtungen die entweder über einen Kunstrasenplatz oder eine entsprechende Sporthalle verfügen und
     bereit sind die entsprechenden Lizenzbedingungen zu erfüllen.
3. Private Einrichtungen/Unternehmen, die als mobile Erfassungs-PAZ bei Vereinen PA/MA durchführen oder als spezial-Events
     Challenge-Erfassungen praktizieren.

Welche Lizenzmodelle können gebucht werden?

1. FFP-PAZ (mobiler PAZ)
Das FFP-PAZ ist berechtigt alle, online angemeldete Erfassungen (Einzel- und Mannschaftsanalysen) nach den Vorgaben des FFP-Scouting Potentialanalyseverfahrens, durchzuführen.
Anforderung: Grundgebühr (Grundausstattung und Datenbanknutzung), mtl. Lizenzgebühr
Gewinnanteil: Prozentuale Beteiligung an den durchgeführten Potential- und Challengeanalysen

2. FFP-INTERN (nur für den internen Gebrauch)

Das FFP-PAZ ist berechtigt für alle Mannschaften innerhalb des eigenen Vereins Einzel- und Mannschaftsanalysen nach den Vorgaben des FFP-Scouting Potentialanalyseverfahrens, durchzuführen.
Fremdanalysen dürfen und können nicht durchgeführt werden!
Anforderung: Grundgebühr (Grundausstattung und Datenbanknutzung), mtl. Lizenzgebühr.

e-Mail an:
zentrale@ffp-scouting.com

Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung!
Share by: