Leistungsdiagnostik


Herzlich Willkommen!
Nachfolgend erfahren Sie alles rund um Leistungsdiagnostik im Amateur- und Jugendfußball und warum es sinnvoll ist, Teams und Spieler einer kontinuierlichen Potentialanalyse zu unterziehen.
Was ist ...
Leistungsdiagnostik dient der nachweislichen Erfassung in Zahlen, Daten, und Fakten, wirklich vorhandenen Leistungspotentials bei Sportlern. Sie ist die real gemessene Grundlage um vorhandene Potentiale gezielt auszubauen und Defizite abzustellen.
In den meisten Bereichen unseres Lebens spielen Daten, Zahlen und fakten eine große Rolle bei der optimalen Weiterentwicklung! In der Schule, der Ausbildung und dem Studium werden  Test durchgeführt, ausgewertet und die Lerneinheiten entsprechend angepasst. In der Technik werden Leistungen/Größen und Potentialale gemessen und durch gezielte Maßnahmen verbessert.
Im Profifußball (und auch bei anderen Sportarten) werden  Potentialanalysen durchgeführt und gezielte Trainingseinheiten zur Leistungsoptimierung erstellt und durchgeführt.

Nur im breiten Amateursport wird weitestgehend auf eine erforderliche Leistungsdiagnostik verzichtet.

Warum ist das so?
Es liegt wohl an mehreren Faktoren, dass sich bis dato eine Leistungsdiagnostik im Amateur- und Jugendfußball noch nicht etabliert hat.
1. Das nicht wirkliche Vorhandensein einer durchführbaren Erfassungs-Methode
2. Die weitverbreitete Fehl-Annahme ein solches Verfahren einzuführen wäre für kleine Vereine unerschwinglich
3. Die mangelnde Aufklärung warum eine Leistungsdiagnostik auch schon im Jugendfußball wichtig ist
4. Die oft fehlende Bereitschaft etwas NEUES einzuführen.
u.s.w.
FFP-Scouting (Armin Haußmann und Theo Gitzen) hat nach langjähriger Aufbau- und Testphase ein Verfahren (FFP-Potentialanalyse) entwickelt nachdem es nun auch jedem Amateurverein weltweit möglich ist, die wirklich vorhanenen Leistungspotentiale seiner Spieler und Teams  zu erfassen und gezielt durch Trainingseinheiten zu optimieren.
Durch Anwendung dieser Verfahren können nicht nur Leistungsvorsprünge gegenüber anderen teams und Vereinen  erzielt, sondern auch noch zusätzliche Einnahmenquellen erschlossen werden.

Lesen Sie was sich hinter unseren Entwickungen verbirgt!
Was ist eine...

Bei der FFP-Potentialanalyse handelt es sich um ein geschütztes und  standardisiertes Verfahren zur Erfassung und Bewertung von Leistungsdaten im Bereich des Fußballsports.
Nach einer, mit Trainern, Scouts und Sporteinrichtungen abgestim-mten Erhebungsanforderung,  wurden 47 Einzelerfas-sungen als maßgebend bestimmt. 5 Erfassungs-Werte sind nicht Leistungs-werte (Größe, Gewicht, BMI, Körperfett-und Muskel-anteil) 42 Erfassungswerte hingegen sind reine Leistungs-Werte des Sportlers. Sie werden ins Verhältnis zu den aktuell bestehen-den Höchstwerten gesetzt und nach der IMTA (Immenbecker-Tabelle) berechnet und mit einem Scorewert ausgewiesen. Maßgebend dabei ist die jeweilige Zuordnung zu Alter und Geschlecht.
Melde Dich noch heute zur FFP-Potentialanalyse an!
Warum eine ...   und  was ist eine ...

Die FFP-Mannschaftsanalyse ist die Zusammenfassung  einzelner Potentialanalysen von Spielern  innerhalb eines geschlossenen Teams.   Alle erfassten Einzelwerte werden im Verhältnis zu den bestehenden Höchstwerten  berechnet und sowohl als Einzel- als auch Mannschafts-Score ausgewiesen. Dies gilt für alle 47 Erfassungspunkte. Einzelne Spieler können so im Vergleich zum Teamergebnis, als auch im Vergleich zu anderen Teamplayern beurteilt werden. Sinn und Ziel einer Mannschafts-analyse ist es, dem Trainer und auch den einzelnen Spielern Anhand real gemessener Werte aufzuzeigen wo genau ihre Stärken und auch Schwächen liegen um sie durch gezielte Trainings-maßnahmen entweder auszubauen oder abzustellen. Eine regel-mäßige Mannschaftsanalyse (2x pro Saison) führt schnell zu einem Vorsprung und einer Leistungssteigerung des Teams.
Melden sie noch heute ihren Verein als FFP-PAZ an!

was ist eine ...

Die FFP-Challenge
Sie ist mit nur 5 Erfassungen die Kurzform der FFP Potential-analyse! Nach dem gleichen Erfassungs- und Berechnungs-verfahren (IMTA) wird bei der Challenge aus 5 Werten der Gesamtscore ermittelt.
Die Challenge-Erfassung kann sowohl bei den autorisierten FFP-PAZ , als auch an Sportevents durchgeführt werden.
Alle  Teilnehmer werden mit Bild und den erbrachten Leistungen auf dieser Homepage unter "FFP-Score-Tabelle" aufgelistet.
Teilnehmer und bestleistungen aus  jeder Alters-und Geschlechtergruppe  können selektiert und angezeigt werden.
Sie dienen u.a. Scouts und Vereinen zur Sichtung.
Aus jeder Teilnahmegebühr fließt 1.- € in den Jackpott und 1,- € in einen Fördertopf als Unterstützung für Talente.
Preise für die Altersgruppenbesten werden ausgelobt!
Melde Dich noch heute zur FFP-Challenge an!
Share by: